Personalrat > Nachrichtendetails

Nachrichtendetails

Bearbeitungsgebühren zurückfordern

Mit dem Jahreswechsel verfallen Ansprüche!


Noch sind ein paar Tage Zeit,  Bearbeitungsgebühren für Darlehen zurück zu fordern. Dies kommt für all diejenigen in Frage, die seit 2004 Darlehen bzw. Verbraucherkredite bei Banken in Anspruch genommen haben und dafür Bearbeitungsgebühren von bis zu 4% gezahlt haben.

Näheres dazu z.B. auf der Internetseite von Stiftung Warentest.

Nachrichtenalter: 09.12.2014, 15:37 Uhr
Zurück
 

Datenschutz  Kontakt  Sitemap  Impressum · Verantwortlich: Uwe Hanke
© TU Clausthal 2017